KOMPLETTER 3D-DRUCK-WORKFLOW

 

3D-Drucker für den professionellen Einsatz

Bewährte Zuverlässigkeit in der additiven Fertigung

 

Asiga MAX X

Asigas höchste Auflösung und Definition für 3D-Drucker bei 27, 35 und 43 micrometers

Asiga PRO 4K

Die Produktion mit hohem Durchsatz kann jetzt mit optimaler Genauigkeit, Auflösung und Geschwindigkeit erreicht werden, um den Anforderungen der Industrie gerecht zu werden.

Asiga MAX

Außergewöhnlich robuster, zuverlässiger, vielseitiger und fortschrittlicher 3D-Drucker mit minimalem Platzbedarf.

NK-OPTIK
LOCTITE
ASIGA
OPSYTEC
DREVE
OTEC
EMAG
SMART OPTICS
Cruma
Memmert

 

Offenes Materialsystem

Große Auswahl an Hochwertigen 3D Druck Materialen für Ihre Anwendung

 

 

LithoDent

3D Druck Material für Dentale Anwendungen

Zum Dental Bereich

LithoSonic

3D Druck Material für die Audilogie

Zum Audiologie Bereich

LithoSystem

3D Druck Material für Industrielle Anwendung

Zum Industrie Bereich

 

Umfassende 3D-Druckerfahrung und Kompetenz

Komplettlösungen für einen sicheren und effizienten digitalen Arbeitsablauf

 

Industrielle Materialen von LOCTITE Henkel

Die Erfolgsgeschichte des 3D-Drucks in der industriellen Fertigung realisiert durch das innovative Funktionsharz von LOCTITE.

Mehr lessen

Spitzenforschung mit 3D-Druck ermöglichen

Was kann die modernste 3D-Druck technologie dem Forschungsektor bieten? Wir stellen den Anwendungsfall in der Mikrofluidikforschung vor.

Mehr lessen

Keyprint KeySplint Soft

Von Zahnärzten mit Blick auf die Sicherheit und den Komfort der Patienten vertraut.

Mehr lessen

Die permanente Krone aus dem 3D-Drucker

Saremco Print CROWNTEC - für permanente Kronen, Inlays, Onlays, Veneers & künstlische Zähne

Mehr lessen

Medical Device Regulation (MDR) für 3D gedruckte medizinische Geräte

MDR erlegt strengere Sicherheits- und Leistungsanforderungen. Sind Sie bereit?

Innovatoren vertrauen uns


Märklin
Fraunhofer
Hörluchs
University Freiburg
University of Munich
TU Darmstadt
Leibniz Institute
University of Bremen
Max Planck Institute
3H Biomedical
McGill University
Siemens
TNO
Alfmeier
Uniklinikum Dresden
KIT
ERNI